Deutsch
English

HS-30i 2

Großflächen-Heatseal System. Anlage für großflächige Heißsiegl- und Laminierprozesse bis zu 350x300mm.

Temperaturbereich 50-350°C, Anpresskräfte bis 20.000N.

Großflächen-Heizkopf mit mehrfach Temperaturüberwachung, bestmögliche thermische Homogenität am Heizkopf.

Das Schiebetischsystem wird mit einem kundenspezifischen Werkstückträger ausgestattet.

Um die im Prozess notwendiegn hohen Kräfte abzufanhen, ist der Schiebetisch mit einer Hochlast-Linearführung.

Integrierte Präzisions-Temperaturregelung, Zeitsteuerung, Schutz- und Überwachungsfunktionen.

Heißsiegeln - HS-30i 2
Produktbilder
  • HS-30i 2HS-30i 2
  • HS-30i 2HS-30i 2
  • HS-30i 2HS-30i 2

HS40iXXL

Standard Heißsiegelanlage / Heatseal-System

HS40iXXL- Standalone System mit Drehteller für 2 Arbeitspositionen.

Hochpäzise Temperaturregelung nach dem Pulz-Heiz-Verfahren.

Anschlussmöglichkeit für Heizschienen von 5 bis 300mm.

Pneumatische Zustellung des Heißsiegel-Kopfes auf das Produkt. Die Heizschienen sind halb-kardanisch aufgehängt.

Die Halb-Kardanische-Aufhängung ist eine Ausgleichsmechanik, zur Herstellung eines gleichmäßigen koplanaren Andruckes der Heizschiene auf die Siegelfläche.

Gewisse Schieflagen des Produktes werden automatisch ausgeglichen.

Die Heizschienen werden dreifach Temperaturüberwacht, kleinste Unregelmäßigkeiten im Temperaturverhalten werden automatisch vom System erkannt.

Optional kann der Heißsiegelkopf mit einer integrierten Kraf- und Wegemessung ausgestattet werden.

Für die meisten Anwendugen wird zwischen der Heizschiene und dem Produkt, ein thermisch leitfähiges Silikonband eingesetzt.

Dieses Band schütz die Heizschiene und das Produkt bei den teilweise seht hohen Kräften die für den heißsiegel-Prozess notwendig sind und erhöht die Produktqualität durch bessere Verteilung des Klebstoffes speziell auf der Leiterplattenseite.

Es sind manuelle und automatische Silikonband-Transportsysteme verfügbar. Produktspezifische Bauteilaufnahmen, z.B. mit der Möglichkeit die Heißsiegelfolie auf dem Produkt auszurichten, werden ebenso angeboten wie komplette Anpassungen des Systems an kundenspezifische Anforderungen.

Heißsiegeln - HS40iXXL
Produktbilder
  • HS40iXXLHS40iXXL
  • HS40iXXLHS40iXXL
  • HS40iXXLHS40iXXL

HS-Inline System

Inline Heißsiegelanlage / Heatseal-System mit integrierter Bosch-Transferbandstrecke.

Die Anlage ist zur Integration in eine kundenseitig bestehende oder geplante Produktionslinie konzipiert.

Einlaufende Werkstück- bzw. Warenträger werden automatisch in der Heißsiegelstation indexiert bearbeitet.

Wir bieten die komplette Konzeptionierung, Konstruktion und Umsetztung komplexer Heißsiegelsysteme.

Hochpäzise Temperaturregelung nach dem Pulz-Heiz-Verfahren.

Anschlussmöglichkeit für Heizschienen von 5 bis 300mm.

Halb-Kardanische-Aufhängung zur Herstellung eines gleichmäßigen koplanaren Andruckes der Heizschiene auf die Siegelfläche.

Heizschienen mit dreifach Temperaturüberwachungsystem.

Heißsiegelkopf mit integrierter Kraf- und Wegemessung.

Manuelle und automatische Silikonband-Transportsysteme für thermisch leitfähiges Silikonband.

Dieses Band schütz die Heizschiene und das Produkt bei den teilweise seht hohen Kräften die für den Heißsiegel-Prozess notwendig sind und erhöht die Produktqualität durch bessere Verteilung des Klebstoffes speziell auf der Leiterplattenseite.

Produktspezifische Bauteilaufnahmen, Anpassungen des Systems an kundenspezifische Anfordungen.

Heißsiegeln - HS-Inline System
Produktbilder
  • HS-Inline SystemHS-Inline System
  • HS-Inline SystemHS-Inline System
  • HS-Inline SystemHS-Inline System

HS-20i 1

Großflächen-Heatseal System.

Anlage für großflächige Heißsiegl- und Laminierprozesse bis zu 200x200mm.

Temperaturbereich 50-300°C, Anpresskräfte bis 15.000N. Großflächen-Heizkopf mit mehrfach Temperaturüberwachung, bestmögliche thermische Homogenität am Heizkopf.

Das Schiebetischsystem wird mit einem kundenspezifischen Werkstückträger ausgestattet.

Um die im Prozess notwendiegn hohen Kräfte abzufanhen, ist der Schiebetisch mit einer Hochlast-Linearführung.

Integrierte Präzisions-Temperaturregelung, Zeitsteuerung, Schutz- und Überwachungsfunktionen.

Heißsiegeln - HS-20i 1
Produktbilder
  • HS-20i 1HS-20i 1
  • HS-20i 1HS-20i 1
  • HS-20i 1HS-20i 1

HS-30i 2

Großflächen-Heatseal System. Anlage für großflächige Heißsiegl- und Laminierprozesse bis zu 350x300mm.

Temperaturbereich 50-350°C, Anpresskräfte bis 20.000N.

Großflächen-Heizkopf mit mehrfach Temperaturüberwachung, bestmögliche thermische Homogenität am Heizkopf.

Das Schiebetischsystem wird mit einem kundenspezifischen Werkstückträger ausgestattet.

Um die im Prozess notwendiegn hohen Kräfte abzufanhen, ist der Schiebetisch mit einer Hochlast-Linearführung.

Integrierte Präzisions-Temperaturregelung, Zeitsteuerung, Schutz- und Überwachungsfunktionen.

Heißsiegeln - HS-30i 2
Produktbilder
  • HS-30i 2HS-30i 2
  • HS-30i 2HS-30i 2
  • HS-30i 2HS-30i 2

HS40i

Heißsiegelsystem (Darstellung ohne Umhausung).

Heißsiegeln ist der Prozess der elektrisch leitfähigen Kontaktierung von z.B. LCD Display und Leiterplatte.

Dabei kommen so genannte anisotrop leitfähige Klebstoffe (ACF) zum Einsatz.

Die Besonderheit dieser ACF Materialien, ist die Leitfähigkeit die idealer weise auf die Z-Achse begrenz ist.

Dieses Anlagenbeispiel zeigt einen Heißsiegelkopf über einem statisch angeordneten Werkstückträger der zu minimalen Ausrichtung in X und Y Achse fein eingestellt werden kann.

Die über dem Produkt angebrachte Kamera liefert ein Bild der Fügepartner bzw. der Siegelstelle auf den Monitor.

Die Bedienperson kann somit die eingelegten Komponenten auf Ihre korrekte Position hin überprüfen und nach erfolgter exakter Ausrichtung der Siegelstelle, den Prozess manuell starten.

Der für den Heißsiegelprozess nötige anisotrop leitfähige Klebstoff (ACF) ist bereits lieferantenseitig auf dem Anschlusselement aufgebracht.

Die Anlage ist für den arbeitssicheren Betrieb mit geeigneten Maßnahmen zu Umhausen.

Heißsiegeln - HS40i
Produktbilder
  • HS40iHS40i
  • HS40iHS40i
  • HS40iHS40i
HS40iXXL
HS-Inline System
HS-20i 1
HS-30i 2
HS40i
Beispiel

5 / 8

Alle Heißsiegeln - Anlagen im Überblick